Reifen wechseln am Rennrad

Noch ein Video für das Wechseln von Faltreifen, oh nein!

Ich hab jetzt gar nicht nachgesehen, aber es sollte das eine oder andere Video darüber geben, vermute ich mal.

Einer meiner Athleten hat aktuell allergrößte Probleme mit dem Wechseln der Reifen und diverse Defekte, von daher habe ich spontan ein schnelles Video gedreht.

Mittelprächtige Location, kein vorbereitetes Material, was dann auch gleich mal Probleme in der Praxis zeigt, die man hoffentlich nicht allzu oft hat:

  • Defekt an der Lauffläche wie im Video zu sehen: kann man als Sparbrötchen noch bedingt fahren, zur Sicherheit aber besser auf dem Hinterrad. Reifen läuft dann auch nicht mehr ganz rund, ist aber grundsätzlich nicht mehr zu reparieren. Wenn man die Karkasse sieht, wird es Zeit für einen Wechsel.
  • Der Schlauch klebt am Reifen. Das führt zu einem höheren Rollwiderstand, sollte vermieden werden, Schlauch sollte mit Talkum behandelt werden
  • Der Schlauch ist eigentlich zu groß, wirft Falten: Luft ablassen, nochmal aufpumpen, etwas hin-und herkneten, nochmal Luft ablassen, irgendwann sollte es passen.
  • Man betätigt die Luftpumpe und es geht keine Luft in den Schlauch: das ist fast einen eigenen Eintrag wert: mit dem Daumen auf den Schlauch drücken, dann aufpumpen, passt!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.