Kilometer fürs Trainingstagebuch


Windstärke 6 war heute gemeldet und an der Playa de Palma war es auch recht ungemütlich. Als Triathlet plant man da von vornherein einen Ruhetag ein oder geht ins Schwimmbad.
Ich habe mich für ein bisschen rumrollen entschieden, das macht nur dann Sinn, wenn man man voll im Training ist oder noch Kilometer fürs Trainingstagebuch braucht. Wer beispielsweise am Samstag und Sonntag voll trainiert hat, dann erst wieder am Donnerstag trainieren will, der kann sich das schenken, denn das dient nur der schnelleren Regeneration.

Triathlon auf Mallorca

Triathlon auf Mallorca

KO-Trraining auf Mallorca

Ein Beitrag geteilt von Peter Schneider (@kevin_mc_clure) am

Triathlon auf Mallorca

Peter S Mallorca Erdinger

Peter S Mallorca Erdinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.